Zum Inhalt

Jahrbuch der Lyrik 2011, Deutsche Verlags-Anstalt; März 2012

ISBN 978-3-421-04507-2 – Auszug aus „ Zwei, drei Butterbrote“,
auf dem Tisch das Brot bleibt zurück/liegen / nicht mal hin greifen will ich zupacken Holz fällen / der Traktor im Schuppen grün lackierter Schemel / ist es verloren schläft das Kalb ist es müde / ich lausche Atembewegung laufe vorüber / an den Hühnern der Katze laufe über Kieselsteine / Unkraut Heuhaufen in der Schürze die Brote / Hunger aufgeschlagener Ärmel bleibt zurück/liegen / der Garten: Brennnessel Maulwurfhügel / Schlupfloch für später

Published inBeiträge

Kommentare sind geschlossen.