Zum Inhalt

die Rampe 04/09; Dezember 2009 – Auszug aus „Deckweiß“

Erinnerst du dich liebste Lilli,
Mutter wollte mich nicht gehen lassen. Sie weinte, schlug sich an den Kopf, schnalzte mit der Zunge, hielt mich fest mit ihren großen Händen. Umgeben von Mutterhaut und Knochen war ich in der Küche, blickte auf ihren Mund, ihre Augen, ihr blondes Haar, das schöne Kirschblütenkleid. Alles die Mutter, ich konnte mich nicht in ihr finden.

Published inBeiträge

Kommentare sind geschlossen.